AllgemeinBlog

Die Ballsaison auf  High Heels – Tipps für Ballköniginnen 

By 22. Januar 2018 Mai 23rd, 2019 Keine Kommentare

Warum sieht es oft so seltsam bis ungeschickt aus, wenn wunderschöne Frauen mit traumhaften Kleidern und tollen HighHeels auf dem Parkett etwas unbeholfen und ungeübt vor sich hinstöckeln?

 

Da denkt man sich doch: Bitte zieh dir flache Schuhe an. Das passt nicht zusammen- so ein schönes Bild einer Frau mit so einem unbeholfenen Auftreten.

“HighHeels sind die  Waffen (einer Frau)  – man kann sie überall kaufen, das heißt noch nicht, dass jeder damit umGEHEN kann!”

Noch viel schlimmer daran ist, dass sich Frauen in der oben beschriebenen Situation ja auch selbst in ihrer Haut unwohl fühlen. WENN sie ungeschickt in HighHeels laufen wirken sie weder authentisch noch entspannt. Dies kann nicht nur im Berufsleben, sondern auch im Ballroom zu Einbußen führen, wenn frau sich durch die eigene Körpersprache an „Eleganz“ beraubt, weil man von den Menschen im Umfeld als ungeschickt, unbeholfen oder mit wenig Selbstbewusstsein wahrgenommen wird. Zugegeben, ich konnte mir diese Bilder auch nicht länger ansehen ohne „handelnd“ einzugreifen. Somit ist TOPinHEELS Vienna’s First HighHeels Academy überhaupt erst ins Leben gerufen worden.

Gemeinsam mit Physiotherapeuten und Tanztrainern habe ich das TOPinHEELS- Konzept entwickelt.  

Es ist ein umfangreiches Trainingskonzept zur Stärkung der benötigten Muskulatur auf HighHeels (Rumpfstabilisatoren, Bein-, Bauch- , Po- & Fußmuskulatur). Dabei geht es darum langfristig GESUND auf den hohen Hacken zu bleiben und dabei auch noch für ein ästhetisches Erscheinungsbild zu sorgen.

Ich möchte dir heute meine 4 essentiellen Tipps verraten,  um elegant, gekonnt  und vor allem GESUND auf HighHeels zu stolzieren und für einen atemberaubenden Auftritt am Red Carpet zu sorgen.

 

Frei nach dem Motto „GEHST du noch,.. oder ERSCHEINST du schon?!“  habe ich hier für dich meine  4 wichtigsten Ballroom-Tipps  für ein selbstsicheres Gehen auf HighHeels (nach dem erprobten TOPinHEELS Konzept) zusammengefasst:

1. Erwecke die Ballkönigin in dir: Eine stets positive Ausstahlung und somit ein AKTIVES  Erzeugen  von “Hochgefühlen” und “Hochstimmungen” im Körper (strahlende Augen, strahlendes Gesicht)  bewirken die “Magie der Erscheinung”. Egal,  „wo der Schuh drückt“ (ich hoffe jedoch nicht, dass er drückt! ;-): Erzeuge bewusst ein gutes Gefühl im Bauch, indem du dich einfach DAFÜR ENTSCHEIDEST, DICH SENSATIONELL GUT ZU FÜHLEN… es wirkt! 😉

2. Rutschige Schuhsohlen vermeiden:  Oftmals sind die Parkettböden sehr glatt und es besteht Rutschgefahr. In diesem Fall empfele ich Cola (oder ein anderes, besonders
zuckerhaltiges Getränk) in ein paar Lagen Klopapier zu tunken und mit den Schuhen darauf herumzutreten, bis die gesamte Schuhsohle befeuchtet (klebrig) ist. Die Schuhe kann man nachher wieder mit einem feuchten Tuch säubern.

3. Das Kleid gekonnt im Griff: Schöne Kleider mit dichtem Volant und Schleppe können fabelhaft aussehen, sind aber oft sehr unpraktisch. Ich empfehle bereits bei der Ballvorbereitung das Kleid so zu präparieren, dass z.B. ein dezenter Schleppenknopf angebracht wird, an dem man den wallenden Stoff fixieren kann, ohne das Kleid den ganzen Abend und beim Tanzen tragen zu müssen.  Außerdem empfehle ich vor dem Spiegel zu Hause oder im Geschäft bei der Anprobe das Kleid auf “Mobilität” zu testen > wie lässt es sich elegant bewegen. Wie schnell/langsam muss ich gehen, mich drehen oder welche Teile des Kleides anfassen, um mich möglichst frei und authentisch damit bewegen zu können. Welche Bewegungen sehen vorteilhaft aus und welche nicht… Diese dann bewusst vermeiden.

4. Posing vor dem Spiegel: Die meisten Frauen merken oft gar nicht, wie unvorteilhaft ihre Körperhaltung ist – speziell wenn sie durch ein interessantes Gespräch abgelenkt sind. Ein paar Posen vor dem Spiegel zu üben, kann sehr hilfreich sein, besonders um für schnelle / spontane Fotosessions vorbereitet zu sein. Für Fotos empfehle ich den Bauch bewusst einzuziehen und den Hintern ein wenig nach hinten zu strecken und dich dabei hochzuziehen – das verleiht dir eine schlanke und elegante Linie.

 

Bleib auf dem Laufenden, erhalte tolle Gutscheine und Infos zu TOPinHEELS >> NEWSLETTER anmelden

Wirf doch mal einen Blick auf unsere  Workshops & Specials (Polter-Special, Braut-Coaching, Party-Special, Einzeltraining, u.v.m.).

Viel Spaß beim stöckeln.
Auf bald.

Alles Liebe,

Marie-Christin

 

Dein Warenkorb