Dein ultimativer High Heels Guide!

 

Hast du dich auch schon immer gefragt welche verschiedenen High Heels Typen es eigentlich gibt? Oder Welcher Schuh am besten zu welchem Anlass passt? Welche sind für Anfänger geeignet und für welche Schuhe braucht es etwas mehr Übung? Denn High Heel ist nicht gleich High Heel. Keilabsätze, Stilettos, Peeptoes und Pumps sind nur einige Beispiele aus dem Schuhreich uns sie alle stellen unterschiedliche Anforderungen…In Zusammenarbeit mit Salamander Austria haben wir deinen ultimativen High Heels Guide erstellt, bei dem alle deine Fragen beantwortet werden! High Heels Anfänger oder Catwalk Queen? Hier ist für Jeden was dabei!

High Heels Guide

  1. Blockabsatz (Anfänger)

  • Durch Blockabsatz ideal für Stadtböden
  • Bessere Balance im Vergleich zu dünnen Absätzen

Blockabsatz Schuhe von Peter Kaiser

  1. Sling Pumps (Anfänger)

  • Geringe Höhe
  • Perfekt bei Ebenen Untergründen

Sling Pumps von Högl

  1. Kitten Heel (Anfänger)

  • Kleiner Absatz
  • Meist mit Backsling

Kitten Heel

  1. Plateau Schuh (Anfänger)

  • Plateau nimmt einiges an Absatzhöhe
  • Übung erforderlich für optimale Stabilität

Plateau Schuh

  1. Open Toe Stiefelette (Anfänger)

  • Gute Stabilität durch Blockabsatz

Open Toe Stiefelette

  1. T-String (Fortgeschrittene)

  • Gute Beweglichkeit im Fuß

T-String

  1. Schuh mit X-Verschluss (Fortgeschrittene)

  • Dicker Absatz, bequem zu Gehen

Schuhe mit X-Verschluss

  1. Peeptoe (Fortgeschrittene)

  • Vordere Zehen sind teilweise zu sehen
  • Pedikürte Füße empfehlenswert

Peeptoe Pumps

  1. Intergrierter Wedge (Fortgeschrittene)

  • Sportlich, elegant
  • Verlängert das Bein

Schuhe mit integriertem Keilabsatz

  1. Pantoffel (Fortgeschrittene)

  • Hinten geöffnet, zum hineinschlüpfen
  • Hoher Absatz und lockerer Sitz brauchen Übung

Pantoffel von Salamander

  1. Keilabsatz (Fortgeschrittene)

  • sehr modern
  • Übung nötig, da Fuß nicht wie gewohnt abrollen kann

Keilabsatz/Wedge

  1. Mary-Jane Schuh (Fortgeschrittene)

  • Blockabsatz
  • Geschlossene Zehen

Mary-Jane Schuh

  1. Stiletto mit Pfennigabsatz (Profis)

  • Sehr dünner Absatz
  • Erfordert viel Übung besonders bei unebenen Untergründen

Stiletto mit Pfennigabsatz

  1. Pumps (Profis)

  • Sehr hohe Ferse
  • Leichtes Plateau

Pumps

Die passenden Bilder und mehr Infos findest du im Video  🙂

 

Viel Spaß beim Anschauen!

Eure Marie-Christin

 

Dir gefällt das Video? Abonniere meinen Kanal und folge mir auf social media!

Shop the shoes: Salamander Austria 

 

KOMMENTAR HINTERLASSEN