Das Seminar Top in Heels

349,00 

Auswahl zurücksetzen
Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach § 6 Abs 1 Z 27 UStG.
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

„Es ist DAS Seminar für echte Ladies und Geschäftsfrauen. Jede Frau die High Heels trägt, sollte diese Inhalte anwenden und beherrschen.“ 

(Teilnehmerin: Alexandra S., 39)

 

Dieses Seminar eignet sich für alle, die ihr äußeres Erscheinungsbild optimieren wollen und selbstbewusst, elegant und souverän im Business- wie auch im Privatleben wirken möchten.

Der Fokus liegt dabei auf den speziellen Übungen und Techniken, die man beim High Heels tragen stets beachten sollte.

 

Inhalte:

  • Souverän mit High Heels Gehen, Stehen, Sitzen
  • Körperhaltung & Haltungsaufbau
  • Gesundheit auf High Heels: so funktioniert es ein Leben lang
  • Körpersprache
  • Präsenz & Wirkung
  • Präsentieren & Auftreten
  • Körperschulung & Wahrnehmung
  • Tipps & Tricks im Umgang mit HighHeels
  • Stärkung der Rumpf- & Beinmuskulatur
  • Unebene Untergründe (Pflasterweg, Wiese, Schotter, Stufen)
  • Vorbereitung & Regeneration der Füße
  • Foto & Video Training für Social Media (Instagram, Facebook & co)

Neben sehr umfangreichen Inhalten zu den Themen Wirkungskompetenz (Körpersprache & Körperhaltung) und High Heels Kompetenz, gibt es viel Raum für die nötige Praxis. Zu den Praxis-Schwerpunkten zählen die richtige Technik beim Gehen auf High Heels, sowie die gesunde Rumpfstabilisation (Rücken, Bauch, Beckenboden), als auch Muskelkräftigung der Beine und Füße.

Außerdem werden hier alle Übungen trainiert, die notwendig sind, um mit noch höheren Absätzen (ca. 12cm)  gesund und ästhetisch umzugehen, sowie auch herausfordernde Untergründe (Schotterwege, Pflastersteine etc.) problemlos beschreiten zu können. Ebenso wird der Umgang mit Ballroben und Abendkleidern in Kombination mit hohen Schuhen wird trainiert.

 

Preis:

Euro 349,-
Early Bird: Euro 299,- (bis 3 Monate im Voraus)

 

Ort:

Riemergasse 1-3/19 (Dachgeschoß)
!ACHTUNG: Maximal 8 Teilnehmer pro Termin!

 

TERMINE:

Seminar Herbst:

5. Oktober 2019 (Module 1 + 2)  10:00-17:00
19. Oktober 2019 (Module 3 +4)  10:00-17:00

Seminar Winter:

16. November 2019 (Module 1 + 2)  10:00-17:00
30. November 2019 (Module 3 +4)  10:00-17:00

Das könnte dir auch gefallen …