Bachelorette Party: Poltern in High Heels

Du suchst nach einer ausgefallenen Idee für deine Bachelorette Party? Wie wär’s denn mit dem TOPinHEELS High Heels Poltern?

Ein lustiger Polterabend mit einem privaten  High Heels Training.
Fühl dich wie ein Star auf dem roten Teppich, wie ein Supermodel auf dem Laufsteg, und dass gemeinsam mit deinen Freundinnen.  Beim High Heels Poltern lernst du, wie du elegant, sexy & selbstbewusst auf High Heels erscheinst und für einen souveränen Auftritt sorgst. Nach einem Gläschen Prosecco geht es los mit dem umfangreichen TOPinHEELS Basic Workshop.

Die passenden Accessoires dürfen natürlich nicht fehlen!

Das  TOPinHEELS Polter Special ist die perfekte Einstimmung für den Club und sorgt für viel gute Laune. Auf Wunsch gestalten wir auch kurze Choreographien oder üben mit der Braut den sogenannten „Brauteinzug“.

„Ich liebe es zu sehen, wie sich die Frauen verändern.  Von oftmals anfänglicher Unsicherheit geplagt entwickeln sie sich zur Königin auf High Heels. Es ist so wundervoll Menschen zu motivieren und ihnen bei ihrer positiven Entfaltung zuzusehen.“ (Marie-Christin Höfler)

10 Gründe sich für das HighHeels Poltern zu entscheiden:

  1. …es macht Spaß!!! 🙂
  2. …es ist etwas Besonderes
  3. …es ist lehrreich & informativ (Körperhaltung, Körpersprache, Präsenz etc.)
  4. …es ist gesund & humorvoll
  5. …es motiviert & inspiriert
  6. …es optimiert die eigene Körperhaltung
  7. … es fördert die positive Gruppendynamik
  8. …es fördert das eigene Körperbewusstsein
  9. …es bereitet die Braut auf die Hochzeit vor
  10. …es fördert das Selbstbewusstsein & schafft Sicherheit

Auf die Braut!Es gibt unzählige Varianten einen Polterabend (-tag) zu gestalten.

Jede Braut feiert ihren Junggesellinnenabschied anders. Ich erlebe es oft, dass Poltern-Gruppen zu mir in die Academy kommen und danach noch ausgehen, viele fahren danach „nur mehr“ Essen oder gleich nach Hause und manche starten überhaupt schon in der Früh und haben ein auf die Minute durchgetaktetes Programm.

Ich selbst bin immer ein Fan von entspannten Gruppensituationen und die Erfahrung mit rund 100 Poltergruppen hat mir gezeigt, dass jene Gruppen die außer dem High Heels Poltern nicht so viel geplant hatte, wesentlich entspannter waren und mehr Spaß hatten, als jene die „zu viel“ Programm hatten. Meine Empfehlung ist daher nicht mehr als 1-2 Highlights zu haben und dafür mehr genießen zu können.
High Heels Poltern - das muss gefeiert werden

Mein Team und ich wir freuen uns auf viele weitere Polterrunden 🙂

Vielen Lieben Dank an das Restaurant/Bar „Motto“ in Wien, dass wir bei euch shooten durften! Hier gibt’s noch ein kleines Video:

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

KOMMENTAR HINTERLASSEN